Gurken

Die Aussaat der Gurkensorten mit dem von Voss & Zobus bereitgestellten Saatgut beginnt bereits Mitte April. Schon Ende Juni sind die ersten Gurkensorten reif; dann beginnt für ca. drei Monate die Gurkenernte.

Auf sog. „Gurkenfliegern“, d.h. Traktoren mit gepolsterten Seitenauslegern, liegen die Pflücker bäuchlings und ernten die Gurkenfrüchte von Hand. Im Anschluss daran werden die Gurken gewaschen und der Größe nach sortiert. Danach erfolgt die Abfüllung der Gurken. Der Aufguss besteht hauptsächlich aus Essig, verschiedenen Kräutern und Gewürzen. Je nach Abstimmung kann der Geschmack der Gurke von „süß“ über „mild“ bis hin zu „scharf“ reichen. Um die Gurken haltbar zu machen, werden sie anschließend pasteurisiert, ohne dabei Mineralstoffe oder Vitamine zu verlieren.